Deborah Lätsch, Illustratorin und Dozentin für Illustration

 

Geboren am 19. März 1991 in Winterthur

 

Ausbildung

 

2014: Bachelor in Visueller Kommunikation mit Vertiefung in Illustration Fiction an der Hochschule für Design & Kunst Luzern

2011: Propädeutikum an der Zürcher Hochschule der Künste

2010: Fachmaturität an der Kantonsschule Rychenberg, Winterthur

 

Publikationen

 

- Reportageillustration für „Balsam #1" (2016)

- Kinderbuch "Helvetia macht Ferien", 1. Auflage (2016)

- Bilderbuch "D'Chatz vo Walliselle", 2. Auflage (2015)

- Ausmalbuch "Der Igel" (2015)

- “D’Chatz vo Walliselle”, 1. Auflage (2014)

 

Ausstellungen

 

- 2015/16: Verschiedene Arbeiten in der Winterthurer Galerie Ohne Titel

- 2014: Werkschau, Diplomausstellung der Hochschule für Design & Kunst Luzern

- 2013: Im Traumgarten – Gemeinsame Ausstellung mit Ruth Cortinas im Zeythuis in Stans

- 2012: Teil der Ausstellung „Kunst für unterwegs“ in der Galerie Pecinska in Basel

 

Presse

 

"D'Chatz vo Walliselle", "querlesen – Neue Kinder- und Jugendmedien", Ausgabe 02/14

- “D’Chatz vo Walliselle” im "wir eltern" Magazin, Ausgabe Juli/August 2015

- "Studentinnen zeigen Werke" in der "Neue Nidwaldner Zeitung", 25.03.2013